Uhudler

Eine einzigartige Weinspezialität vom Weinberg47. ist der Uhudler, der aus unveredelten Traubensorten gewonnen wird. Da diese Rebsorten gegen Reblaus und Pilzkrankheiten resistent sind, ist beim Anbau kein Pflanzenschutzmittel notwendig. Uhudler wird aus den Rebsorten Concord, Delaware, Elvira und Ripatella hergestellt.

Die Uhudlersorte stammt aus der Zeit nach dem großen Reblausbefall um das Jahr 1860. In dieser Zeit wurde die Reblaus nach Europa verschleppt und erreichte 1870 Österreich. Nach den Ausfällen der europäischen Rebsorten durch die Reblaus wurde versucht anderweitig Wein zu gewinnen. Im Zuge dessen wurden reblausresistente amerikanische traubentragende Rebsorten nach Europa importiert und mit europäischen Rebsorten gekreuzt. Erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde die Veredelung eingeführt, bei der Amerikanerreben als reblausresistente Unterlage dienen und Europäerreben den früchtetragenden Teil des Rebstocks bilden. 

Facts

     
Rebensorte: Ripatella Concord Delaware Elvira  
Geschmack:

Intensive Duftnoten nach Waldhimbeeren, Stachelbeeren bis schwarze Ribiseln, rassige Säure, zarte Frucht am
Gaumen

 
Alkohol: 11,00 % Vol.  
Flaschenmenge: 0,75 Liter Flaschen  
Preis: 7,00€ inkl. Mwst.  
Verfügbarkeit Jahrgang 2015